Patentierte Extraktionsmethode

In mehr als +1.200 Geschäften in den Niederlanden

Bewertet 5/5

Schmerz-Pkt. 2: Was die Wissenschaft Über die Fähigkeit von CBD, Schmerzen zu lindern, Sagt

Im ersten Teil haben wir eine klarere Vorstellung von Schmerzen bekommen: was sie sind, ihre wahrscheinlichen Ursachen, wie sie sich auf uns individuell auswirken und wie wir gesellschaftlich mit ihnen umgehen.

Jetzt werden wir uns auf das Potenzial von CBD als natürliche Lösung für die Schmerzbehandlung konzentrieren.

Was die Wissenschaft über Ihr CBD-Erlebnis sagt

Das Interesse an den potenziellen therapeutischen Wirkungen von CBD hat seit Anfang der 2000er Jahre erheblich zugenommen, insbesondere nach der Legalisierung von medizinischem und Freizeit-Cannabis in bestimmten Teilen der Welt. Die Schmerzbehandlung ist eine der am meisten untersuchten Anwendungen von CBD, ebenso wie die mögliche Verwendung bei Epilepsie, Angstzuständen und Schlafstörungen.

Hier finden Sie einige häufige Schmerzursachen und was in der Welt der CBD-Wissenschaft darüber erforscht wurde:

  1. Entzündliche Erkrankungen und CBD-Öl: Entzündliche Erkrankungen wie Arthritis können aufgrund der anhaltenden Entzündung in den betroffenen Gelenken chronische Schmerzen verursachen.

Eine Studie aus dem Jahr 2017 untersuchte die Auswirkungen von CBD auf osteoarthritische Schmerzen bei Ratten. Die Forscher fanden heraus, dass CBD Gelenkschmerzen und Entzündungen reduziert, ohne nennenswerte Nebenwirkungen zu verursachen. Obwohl diese Studie vielversprechend ist, sind weitere Forschungen notwendig, um die Wirksamkeit und Sicherheit von CBD bei Arthritisschmerzen beim Menschen zu bestimmen.

  1. Neuropathische Schmerzen und CBD-Öl: Neuropathische Schmerzen werden durch Nervenschäden verursacht und können schwierig zu behandeln sein. Sie ist oft durch Kribbeln, Brennen oder Schießen gekennzeichnet. Erkrankungen wie diabetische Neuropathie und postherpetische Neuralgie können anhaltende Beschwerden verursachen.

Eine im Jahr 2020 veröffentlichte Studie untersuchte die Wirkung von CBD auf neuropathische Schmerzen bei Ratten. Die Forscher stellten fest, dass die Verabreichung von CBD die Schmerzreaktionen der Tiere verringerte, und schlossen daraus, dass CBD ein therapeutisches Potenzial für die Behandlung neuropathischer Schmerzen haben könnte. Es sind jedoch weitere Forschungsarbeiten erforderlich, um diese Ergebnisse in Studien am Menschen zu validieren.

  1. Kopfschmerzen und Migräne & CBD-Öl: Kopfschmerzen, einschließlich Spannungskopfschmerzen und Migräne, sind häufige Schmerzquellen, die das tägliche Leben erheblich beeinträchtigen können.

Die potenziell schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften von CBD-Öl haben im Bereich der Kopfschmerzbehandlung Aufmerksamkeit erregt. Da CBD-Öl möglicherweise Entzündungen hemmt und die Schmerzwahrnehmung lindert, kann es eine natürliche Alternative für diejenigen sein, die Kopfschmerzen und Migräne lindern wollen.

  1. Muskel- und Skelettschmerzen und CBD-Öl: Schmerzen des Bewegungsapparats können verschiedene Ursachen haben, wie Zerrungen, Verstauchungen oder Überlastungsschäden.

Die potenziell schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung von CBD-Öl kann einen ganzheitlichen Ansatz zur Behandlung von Schmerzen des Bewegungsapparats bieten. Da CBD-Öl möglicherweise Schmerzen lindert und die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers unterstützt, kann es für Menschen, die mit Beschwerden des Bewegungsapparats zu kämpfen haben, eine wertvolle Ergänzung zu einem Schmerzbehandlungsprogramm sein.

  1. Chronische Schmerzen und CBD-Öl: Eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse von randomisierten kontrollierten Studien (RCTs) aus dem Jahr 2020 bewertete die Verwendung von CBD zur Behandlung chronischer Schmerzen.

Die Analyse umfasste 29 Studien mit insgesamt 2.907 Teilnehmern. Die Forscher fanden heraus, dass CBD im Vergleich zu Placebo zu einer signifikanten Verringerung der Schmerzwerte führte. Sie wiesen jedoch darauf hin, dass weitere hochwertige Studien erforderlich sind, um diese Ergebnisse zu bestätigen.

6. Krebsbedingte Schmerzen und CBD-Öl: Krebspatienten leiden häufig unter Schmerzen, die durch die Krankheit selbst oder ihre Behandlung verursacht werden. Eine 2010 im Journal of Pain and Symptom Management veröffentlichte Studie untersuchte die Verwendung eines oralen Sprays, das sowohl THC (Tetrahydrocannabinol) als auch CBD enthält, bei krebsbedingten Schmerzen. Die Studie ergab, dass das Spray die Schmerzbehandlung im Vergleich zu einem Placebo signifikant verbesserte, was darauf hindeutet, dass eine Kombination von Cannabinoiden, einschließlich CBD, ein Potenzial zur Linderung von krebsbedingten Schmerzen haben könnte.

7. Multiple Sklerose (MS) Schmerzen und CBD-Öl: Neuropathische Schmerzen sind bei Menschen mit Multipler Sklerose (MS) häufig. Eine 2012 im European Journal of Pain veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von CBD auf neuropathische Schmerzen bei MS-Patienten. Die Forscher fanden heraus, dass die CBD-Behandlung die Schmerzen reduzierte und die Schlafqualität der Teilnehmer verbesserte, was darauf hindeutet, dass CBD bei neuropathischen Schmerzen im Zusammenhang mit MS Linderung verschaffen könnte.

8. Fibromyalgie-Schmerzen und CBD-Öl: Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzerkrankung, die durch weit verbreitete Muskel-Skelett-Schmerzen und Zärtlichkeit gekennzeichnet ist. Eine 2019 in der Zeitschrift Pain Medicine veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von CBD auf Fibromyalgie-bedingte Schmerzen. Die Teilnehmer, die CBD einnahmen, berichteten von einer deutlichen Verringerung der Schmerzintensität und einer verbesserten Lebensqualität. Allerdings hatte die Studie nur eine kleine Stichprobe, was die Notwendigkeit größerer Untersuchungen zur Validierung dieser Ergebnisse unterstreicht.

9. Postoperative Schmerzen und CBD-Öl: Nach einem chirurgischen Eingriff kann es eine Herausforderung sein, die postoperativen Schmerzen in den Griff zu bekommen. Eine 2021 in der Zeitschrift Medicina (Kaunas) veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von CBD auf postoperative Schmerzen bei Patienten, die sich einer größeren Bauchoperation unterzogen. Die Forscher fanden heraus, dass die CBD-Behandlung in der CBD-Gruppe im Vergleich zur Kontrollgruppe mit einer geringeren Schmerzbewertung und einem geringeren Opioidverbrauch einherging.

10. Temporomandibuläre Störungen (TMD) Schmerzen und CBD-Öl: Temporomandibuläre Störungen (TMD) können zu Kieferschmerzen und Unbehagen führen. Eine im Jahr 2021 im Journal of Clinical Medicine veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von CBD auf TMD-bedingte Schmerzen. Teilnehmer, die ein CBD-Gel auf die betroffene Stelle auftrugen, berichteten über eine signifikante Verringerung der Schmerzintensität und eine verbesserte Kieferfunktion im Vergleich zu einer Placebogruppe.

CBD wirkt im Wesentlichen durch die Interaktion mit unserem Endocannabinoid-System (ECS), einem physiologischen System, das unseren Schlaf, unsere Stimmung, unseren Appetit, unsere Schmerzen und vieles mehr reguliert (lesen Sie hier unseren Artikel über das faszinierende ECS).

Es wird angenommen, dass CBD mit verschiedenen Rezeptoren des ECS interagiert, wie den Cannabinoidrezeptoren (CB1 und CB2), die an der Schmerzregulierung beteiligt sind. In einem Übersichtsartikel aus dem Jahr 2018 wurde die Interaktion von CBD mit diesen Rezeptoren und seine potenzielle schmerzlindernde Wirkung erörtert. Die Autoren betonten, dass CBD über komplexe Wirkmechanismen verfügt und die Schmerzwahrnehmung über mehrere Wege modulieren kann.

Es ist wichtig zu wissen, dass die CBD-Forschung noch relativ jung ist, und obwohl das Interesse am Verständnis der Wirkung von CBD auf Schmerzen wächst, gibt es noch viel zu entdecken. Die verfügbaren Studien zu CBD und Schmerzen sind in der Regel von begrenztem Umfang und weisen Unterschiede im Studiendesign auf.

Nichtsdestotrotz hat das Potenzial von CBD als Analgetikum ein verstärktes wissenschaftliches Interesse und laufende Forschungen ausgelöst, die sich auf das Verständnis seiner Wirkungsmechanismen und die Erforschung seiner potenziellen Anwendungen bei verschiedenen Schmerzzuständen konzentrieren.

Informieren Sie sich über die Fähigkeit von CBD, bei der Schmerzbehandlung zu helfen

In dieser zweiteiligen Serie haben wir die faszinierende, wenn auch etwas unklare Welt des Schmerzes, die zugrundeliegenden Mechanismen und die mögliche Rolle von CBD bei der Schmerzbehandlung untersucht.

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden, mit dem wir Sie auf dem Laufenden halten. Wir hoffen, dass Sie sich über die neuesten CBD-Forschungsergebnisse auf dem Laufenden halten und so noch fundiertere Entscheidungen über die Verwendung von CBD-Öl als natürliches Mittel zur Unterstützung Ihrer Schmerzbehandlung treffen können.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Mission von LAYV: abonnieren Sie für unseren Newsletter und werden Sie Mitglied bei unsere Gemeinschaft.

Was LAYV®-Anwender sagen

Catriona DumontCatriona Dumont
07:46 13 Jul 24
After a period of a lot of worrying, anxiety and especially panic attacks, the CBD 20% drops from LAYV really help me find some peace. 🙏🏻
Leonie BijlLeonie Bijl
07:11 13 Jun 24
Nice CBD oil, I take the 20% one for pain complaints and for a good night's sleep!
Jesse BlankendaalJesse Blankendaal
14:27 10 Jun 24
100% recommended if you are looking for A-quality CBD oil!
Carlos RosalCarlos Rosal
04:35 24 May 24
Since using this I notice that I have a better night's sleep, thank you!
ghm lammersghm lammers
20:13 12 May 24
Trustworthy !
Caspar de KlerCaspar de Kler
13:18 17 Apr 24
Top quality, good customer service
Loes-chanLoes-chan
14:01 13 Mar 24
I bought the CBD oil on the recommendation of a friend who was very satisfied with it. I think it's a nice oil! I don't notice much of the effects, but I do sleep a little better since I started using it so I'm satisfied :)
Diewertje van BavelDiewertje van Bavel
20:41 07 Feb 24
Great product. It helps me with my pain and stress complaints. It also makes me sleep a lot better. I can really recommend this product!
Lilian DibbetsLilian Dibbets
16:28 15 Jan 24
This really is a fantastic product. I was always a good sleeper, but with this CBD oil (20%) I sleep much deeper and wake up rested. In addition, it helps to calm my nervous system and I am much calmer and focused throughout the day. I recommend this product to everyone for a calm nervous system and good health. Think of it as a nutritional supplement that should not be missing in this hectic Western world we live in.
Richard LemmensRichard Lemmens
10:44 18 Dec 23
What a fantastic product. For several months now we have been using the LAYV CBD variant 20% daily before going to sleep as a routine. As young parents, sleep is sacred to us, but with children this is sometimes lacking. By using the 20% variant, we both notice that we sleep much deeper, making us more rested in the morning.We also use the drug when we experience a stressful situation. By using a few drops, we quickly notice that we become calmer and can continue with our busy daily work lives.Previously used products from other brands, but these do not provide a pleasant mouthfeel and the taste is not as mild as the LAYV variant.
Fabiana FiniFabiana Fini
17:41 04 Dec 23
Liesbeth MekkeringLiesbeth Mekkering
10:14 14 Nov 23
I slept wonderfully thanks to LAYV, I couldn't live without it
Tahsin BulbulTahsin Bulbul
07:22 30 Oct 23
Juan Calixto morelloJuan Calixto morello
13:13 29 Oct 23
I recently no longer suffer from sleepless nights thanks to layv!
Nikos VasilatosNikos Vasilatos
17:19 25 Jun 23
Happy with the product, the responsiveness of the Layv team and the smooth delivery. Recommended!
Michal SokolowskiMichal Sokolowski
21:05 15 Jun 23
Excellent oils, quick contact if you have any questions, fast shipping abroad, I recommend! Greetings from Poland!
Charles PierrepontCharles Pierrepont
17:31 05 Apr 23
The LAYV CBD extract tastes and feels very clean. Dealing with the team at LAYV has been a pleasure. For someone who travels a lot, the clean CBD extract absolutely helps to unwind at the end of a long day.
Clare La Feber-ToolisClare La Feber-Toolis
06:24 30 Mar 23
I used the 5% LAYV CBD to manage pain from the symptoms of arthritis and it really helps. It has completely reduced the need for strong painkillers which is great. I also take a couple of drops of CBD if I feel stressed or overwhelmed and it calms me down. Highly recommend this CBD oil.
Runa WynekenRuna Wyneken
11:58 28 Sep 22
Love this product and the brand! Totally recommend it! Cleanest CBD out there!
Sven HurksSven Hurks
10:33 15 Jun 22
I have been using LAYV CBD for over one year, improving my sleep quality significantly.
js_loader